News der 10. und 11. Schulwoche


Am Anfang unserer neuen Lernwerkstatt haben wir einiges über das Rechnen im Zahlenraum 100 000 gelernt. Bisher haben wir uns nur orientiert, mittlerweile allerdings auch schon addiert und subtrahiert. Hierzu gibt es wieder einige tolle Materialien, die ihr in "MATHE 2" finden könnt.

In Deutsch haben wir dieses Mal erstmals ein Buch "Besuche bei Charles" und einen passenden Fragenkatalog. Die Kinder haben sich vom ersten Tag an darauf gestürzt und gerne darin gelesen. Am Ende des Katalogs dürfen sie ein eigenes Ende schreiben (Schau rein, bei unserem Deutsch Material).

 

Am Donnerstag hatten wir unsere erste Deutsch-Schularbeit - eine Bildgeschichte. Die Ergebnisse waren toll! Die Papa Moll Bildgeschichten aus dem Internet mögen die Kinder besonders gern. Die übrige Zeit haben die Kinder damit verbracht, die Zeitformen zu kontrollieren und schwierige Wörter im Wörterbuch nachzusehen. Das funktioniert eigentlich recht gut, weil die Kinder ohnehin nicht vor Stundenschluss abgeben dürfen. Zum Einteilen der Zeit haben wir einen Wecker an der Tafel hängen.

 

Auch eine Sachunterrichtswiederholung haben die Kinder in der 11. Schulwoche gut überstanden. Hier ging es um die Bundesländer, St.Pölten und die vier Viertel von Niederösterreich.

 

Neben dem ganzen "normalen" Schulstress sind wir auch gerade dabei, ein Theaterstück einzustudieren. Wir führen gemeinsam mit der anderen 4. und den beiden 3. Klassen ein Stück auf. Dementsprechend viel Zeit geht natürlich dafür drauf. Ich freue mich schon, wenn diese Zeit vorbei ist :P

 

Wir haben außerdem sehr viel gebastelt und gemalt. Ihr findet sicher einige tolle Ideen auf unserer Seite, die sich leicht und schnell in jeder Klasse umsetzen lassen. Viel Spaß damit!

 

Kommende Woche werde ich einige wichtige Termine haben und bin schon sehr gespannt, was dabei heraus kommt. Vielleicht kann/darf ich euch im nächsten Blogbeitrag mehr darüber erzählen :) Drückt mir die Daumen :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0