News der 5. und 6. Schulwoche


In den letzten 2 Wochen haben wir einige neue Dinge gelernt. Die Kinder haben sich nach einer kurzen Einführung wieder einige Themen selbst beigebracht oder gefestigt. Neu waren die 4 Fälle im sächlichen und weiblichen Geschlecht (Einzahl), das Drehen von Würfeltürmen in verschiedene Himmelsrichtungen, die Orientierung im Zahlenraum 100 000 und die geometrischen Körper. In meinen Materialien findet ihr einige brauchbare Dateien, die ihr euch zu diesen Themen herunterladen könnt. Meine Kinder waren wiedereinmal besonders von der Glücksradkartei begeistert und sie sich gleich für die neuen Sternchenstationen nächste Woche gewünscht.

 

Wir sind momentan alle sehr aufgewühlt, weil wir am Montag unsere erste Probeschularbeit und am Donnerstag unsere allererste Mathematikschularbeit haben. Die Kinder sind schon total nervös. Zum Üben haben die Kinder schon diesen Montag eine Übungsmappe bekommen, die sie freiwillig durcharbeiten können. Diese Mappe findet ihr auch bei meinem Mathematik- Material.


Diese Woche haben wir auch die IKM Testungen durchgeführt. Die eigentliche Testung hat schon in der 3. Klasse im Frühling stattgefunden. An unserer Schule führen wir die selben Tests auch im Herbst der 4. Klasse durch, um einen Vergleich zu haben. Ich persönlich mag solche Vergleichstests, weil man so schnell und einfach feststellen kann, wo die Kinder stehen und welche Bereiche noch gefestigt gehören. Das Klassenergebnis lag bei uns stark über der Ö-Norm! Auf dieses Ergebnis sind die Kinder, die Eltern und ich natürlich auch ganz besonders stolz! :)

 

Außerdem hatten wir letzte Woche hohen Besuch von unserem Bezirksschulinspektor und unserer Landesschulinspektorin für Schulentwicklung. Die Kinder haben sich sehr darauf gefreut und konnten es kaum erwarten zu zeigen, wie toll sie arbeiten können. Die Inspektoren waren sehr begeistert und die Kinder wirklich sehr tüchtig.

 

Als wäre die ganze Aufregung noch nicht genug, hatten wir auch noch unseren Fototermin für die Schulfotos. Ansich hat alles toll geklappt. Leider ist mein Einzelfoto auf wundersame Weise verloren gegangen und ich musste extra zum Tschank fahren, um das Bild nachmachen zu lassen. Ich hoffe nun, dass es mein Foto ins Album der Kinder schafft - drückt mir die Daumen.

 

Das wars vorerst von mir. Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende und viel Spaß beim Nachbasteln.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0